Startseite
Die Kanzlei
Das Gebäude
Mitarbeiter
Die Anwälte
Rechtsgebiete
Veröffentlichungen
Interessante Links
Kontakt
Anfahrt
Impressum
   
 


Das Haus Nr. 72/73 bildet den  Eckbau an der Dahlenburger Landstraße und der Gellersstraße in Lüneburg. Das Haus wurde 1902 für den Böttchermeister Gustav Pinnau erbaut. Im Erdgeschoss befand sich von 1908 bis 2009 die Gaststätte "Zur Wartburg".


In den Jahren 2007 und 2008 wurde das Gebäude komplett saniert. Die Außenfassade wurde neu verputzt und der Eckturm wieder in seinen Ursprungszustand versetzt. In diesem Zuge wurden auch die Kanzleiräume renoviert und mit modernster Technik (ISDN/DSL) ausgestattet. Die alten Pitch-Pine-Böden wurden von Teppich- und Laminatbelägen befreit und überarbeitet.


Der Eckturm mit der Jahreszahl 1902 auf der Wetterfahne.